Amstetten durch die Linse entdecken

Im Rahmen der Stadtsafaris werden nach den UNTER-, OBER- und ÜBERirdischen nun auch Fotosafaris angeboten. Gemeinsam mit dem Verein MakerSpace und Fotograf Roland Schuller können Interessierte Amstetten mit der Kamera aus neuen Blickwinkeln entdecken.

Weitere Infos rund um die Fotosafaris gibt es hier.

Die ersten zwei Fotosafaris finden am 19. und 26. September statt. Die Touren starten jeweils um 16:00 Uhr bei der SAM-Werkstatt am Hauptplatz.

Anmelden kann man sich bei der Stadtgemeinde Amstetten per Mail unter stadtamt@amstetten.at oder telefonisch unter 07472/601-202. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt. Für alle, die an diesen Terminen nicht teilnehmen können, sind im Spätherbst und Winter weitere Fotosafaris geplant.

Weitere Beiträge