SAM – Stadterneuerung Amstetten 2020-2023

Amstetten nimmt in den vier Jahren 2020 bis 2023 an der Landesaktion „Stadterneuerung in NÖ“ teil. Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen als Bürgerinnen und Bürger von Amstetten direkt und intensiv das städtische Leben und die städtische Entwicklung zu gestalten.

In den ersten Monaten wird definiert, welche Ziele, Strategien und Ideen die Amstettner Bevölkerung hat, um die Stadt nachhaltig weiter zu entwickeln. Die Diskussionen und Dialoge werden unter breiter Teilnahme der Bevölkerung stattfinden. Per Umfragen, Stadt-Spaziergängen, Diskussionsrunden, Workshops und verschiedenen anderen Veranstaltungen hat jeder in Amstetten die Möglichkeit, Amstetten mitzugestalten. Es geht um alle Lebensbereiche in der Gemeinde. Neben guten Ideen und konkreten Projekten braucht es dabei vor allem Leidenschaft, Engagement und ein gutes Miteinander.

Die Gründung von Themen- sowie Projektgruppen wird ab Sommer-Herbst 2020 stattfinden. Hier werden Möglichkeiten für die Gestaltung und Aufwertung der Innenstadt gemeinsam mit allen interessierten Personen in Amstetten diskutiert und erste Schritte für die Umsetzung gesetzt.

Bei der Aktion „Stadterneuerung in NÖ“ entwickeln die Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit Politik und Verwaltung Projekte und setzen diese um. Die NÖ.Regional ist hierbei ein wichtiger Partner. Sie unterstützt die Städte beim gesamten Prozess – bei der Erstellung des Stadterneuerungskonzeptes, beim Strukturaufbau mit Beirat und Arbeitsgruppen, Öffentlichkeitsarbeit sowie Projektentwicklung und Projektmanagement.

Aktuelles

Erstes sichtbares SAM-Signal!

» weiterlesen

Virtueller Stadtplan